Simone Reddmann
Personal Training

AGB Simone Reddmann - Personal Training



Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Einzel- und Gruppentraining bei Simone Reddmann – Personal Training.

Anmeldung und Vertragsabschluss

Nach Kontaktaufnahme erhalten Sie ein Anmeldeformular, welches Sie mir per E-Mail oder schriftlich ausgefüllt zukommen lassen. Sie erhalten von mir umgehend, spätestens 48 Stunden nach Eingang der Anmeldung eine sog. Anmeldebestätigung (Zeitpunkt des Vertragsabschlusses). Da die Teilnehmerzahl für die Kurse/ Seminare begrenzt ist, berücksichtige ich die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs.


Personal Training

Termine

Termine sind bis spätestens 180 Minuten vorher abzusagen, ansonsten ist der volle Stundensatz für 60 min. fällig. Gleiches gilt auch bei Nichterscheinen oder Nichtanwesenheit des Kunden.

Leihgabe
Werden Geräte dem Kunden gegen eine Gebühr als Leihgabe für einen bestimmten Zeitraum überlassen, so haftet in diesem Zeitraum der Kunde bei evtl entstandenen Mängeln oder Defekten des Gerätes.Anfahrt

Die Anfahrt wird ab km 10 berechnet. Vorher ist die Anfahrt kostenlos. Ab dem 10sten km wird jeder gefahren km mit 1,- € in Rechnung gestellt. Die Entfernung wird von Haustür zu Haustür gemessen.

Vergütung
Die Vergütung ist unter Vorlage der Rechnung sofort fällig. Kommt der Kunde mit der Zahlung mehr als 14 Tage in Verzug, behält sich die Personal Trainerin vor, alle weiteren Termine abzusagen. Die Personal Trainerin behält sich eine Erhöhung der Preise vor.

Urlaub

Die Personal-Trainerin teilt dem Kunden Urlaub und Fortbildungen unmittelbar nach bekannt werden derselben mit, spätestens jedoch einen Monat vorher. Im Gegenzug soll auch der Kunde Abwesenheit durch Urlaub und Fortbildungen frühstmöglich, spätestens jedoch einen Monat vorher mitteilen.

Kostenübernahme
Eventuell entstehende Mehrkosten, z.B. durch Mieten von Sachen, Gegenständen oder Plätzen trägt der Kunde.


Absagen und Widerrufsrecht
Sie können Ihre Anmeldung bis 14 Werktage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei widerrufen. Wenn Sie Ihre Anmeldung erst innerhalb von 13 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn (dabei wird der Tag des Seminarbeginns nicht mitgerechnet) stornieren oder zur  Fortbildung/ Seminar/ Kurs nicht erscheinen, stelle ich Ihnen die volle Gebühr in Rechnung. Dies gilt selbstverständlich nicht bei Benennung eines Ersatzteilnehmers. Ich behalten mir Absagen aus organisatorischen Gründen (etwa bei Nichterreichen der vom Weiterbildungstyp abhängigen Mindestteilnehmerzahl oder kurzfristigem, krankheitsbedingtem Ausfall der Referentin oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen) vor (bis spätestens 10 Tage vor dem geplanten Veranstaltungstermin). Bei einer Absage durch mich werden ich versuchen, Sie auf einen anderen Termin umzubuchen, sofern Sie hiermit einverstanden sind. Andernfalls erhalten Sie Ihre bezahlten Gebühren zurück; weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Bei mehrwöchigen Kursen behalte ich mir sogenannte Ausweichtermine vor. Diese werden dem Kunden bei Seminarbuchung mitgeteilt und kommen bei unvorhersehbaren, kurzfristigen Absagen meinerseits (z.B. krankheitsbedingter Ausfall) zum tragen. Mit Kursbuchung erkennt der Teilnehmer dieses möglichen  Ausweichtermine an. Ein Anspruch auf Kostenminderung o. Ä. besteht nicht.

Gebühren
Die Gebühren für den Besuch meiner Seminare/ Kurse sind 14 Tage vor dem Seminartermin fällig. Eine nur zeitweise Teilnahme an meinen Seminaren/ Kursen berechtigt Sie nicht zu einer Minderung der Gebühr.

Stornierungen
Sie können jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Dies ist jedoch nur schriftlich möglich. Bitte
beachten Sie, dass wir folgende Bearbeitungsgebühren erheben:
Stornierungen bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: € 20.  
Stornierungen ab 13 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn: die volle Teilnahmegebühr.
Dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers.

Änderungsvorbehalt
Im Rahmen von organisatorischen Änderungen behalte ich mir vor, Termine und Durchführungsorte zu ändern. Ich bin berechtigt, die vorgesehenen Referentin im Bedarfsfall (z.B. Krankheit, Unfall) durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen zu ersetzen.

Copyright
Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Trainingsunterlagen oder von Teilen daraus behalten ich mir vor. Kein Teil der Trainingsunterlagen darf - auch auszugsweise - ohne unsere schriftliche Genehmigung in irgendeiner Form - auch nicht für Zwecke der Unterrichtsgestaltung - reproduziert, insbesondere unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden. Die im Rahmen des  Seminars/ Kurses zur Verfügung gestellten Dokumente werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen.

Haftung
In meinen Seminaren/ Kursen werden Unterricht und Übungen so gestaltet, dass ein aufmerksamer Teilnehmer die Seminarziele erreichen kann. Für den Schulungserfolg hafte ich jedoch nicht.

Eingetragene Warenzeichen
Ich übernehme keine Gewähr dafür, dass die erwähnten Produkte, Verfahren und sonstige Namen frei von Schutzrechten Dritter sind.

Datenschutz
Die Personal-Trainerin garantiert absolute vertrauliche Behandlung aller Kundendaten.

Sonstiges
Auf das Vertragsverhältnis und seine Durchführung findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung

Check-up

Ein ärztlicher Gesundheitscheck  wird vorausgesetzt. Andernfalls bestätigt der Kunde mit Anerkennung der AGB, dass er/sie auf eigene Gefahr auf den Arztbesuch verzichtet.